ARCHITEKTUR

Mit dem Ausbau von Seecontainern verwandelt JACK IN THE BOX e.V.
die Transportmittel des globalen Warenverkehrs in eine mobile,
temporär nutzbare, modular erweiterbare Architektur.

Die Container können als Bausteine einer Containerarchitektur funktionieren,
die alle baurechtlichen Standards erfüllt und gute Qualität garantiert.

 

jack_in_the_box_e_v_website_architektur

 

Der ausgebaute Seecontainer und seine Verwendung in der Architektur hat einige interessante Vorbilder: Büros und Wohnräume in London, ein Studentenwohnheim in Amsterdam und eine Notschlafstelle für obdachlose Kinder und Jugendliche in Hannover.